Schritt 1:

Selbsteinschätzung für Ihren
PoC-Antigentest auf SARS-CoV-2
in der Vital-Apotheke

Gerne führen wir bei Ihnen den PoC-Antigentest auf SARS-CoV-2 durch. Der aktuelle Kostenbeitrag für Selbstzahler beträgt 40,00 € inkl. ges. MwSt.

Um einen reibungslosen Ablauf in unseren Räumlichkeiten zu garantieren erfassen wir vorab einige Informationen.
Mit dieser Selbsteinschätzung müssen wir sicherstellen, dass Sie als asymptomatische Person, also ohne akute Krankheitssymptome, testfähig sind. Im Anschluss an die Terminreservierung bekommen Sie alle wichtigen Informationen auf elektronischem Wege von uns zugestellt.

Hinweis:

PoC-Antigentests auf SARS-CoV-2 werden von uns ausschließlich bei asymptomatischen Personen durchgeführt. Dies bedeutet, dass wir Personen die Symptome aufweisen, die auf eine SARS-CoV-2-Infektion hindeuten, in unserem Testcenter nicht testen können. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte an Ihren Hausarzt oder Ihr zuständiges Gesundheitsamt.

Für einen bestimmten Personenkreis besteht die Möglichkeit, sich in unserem Testcenter kostenfrei auf Basis der Coronavirus-Testverordnung (TestV) des Bundes bzw. einer erweiterten Teststrategie eines Bundeslandes testen zu lassen. Wenn Sie zu diesem Personenkreis zählen, können Sie zum Abschluss der Terminvereinbarung diese kostenfreien Optionen wählen.

Bitte bringen Sie in diesem Fall unbedingt einen Nachweis mit, dass Sie zum berechtigten Personenkreis für eine kostenfreie Testung gehören.

Dies kann z.B. der Schriftverkehr mit Ihrem Gesundheitsamt (Brief oder E-Mail) oder ein anderer geeigneter Nachweis (z.B. Arbeitgeberbescheinigung) sein.

Sollten Sie im Besitz eines Vouchers, Gutscheins für eine kostenlose Testung in unserem Testcenter sein, können Sie zum Abschluss der Terminvereinbarung die entsprechende Option wählen.

Der kostenfreie Test auf Basis der Coronavirus-Testverordnung (TestV) des Bundes ist verfügbar für:

  • mehr erfahren
    • Mitarbeiter von nichtärztlichen Praxen oder Einrichtungen wie z.B. Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie o.Ä. (Testung wöchentlich möglich).
    • Kontaktpersonen mit Erstkontakt nach Aufforderung durch das Gesundheitsamt.
    • Personen, die über die Corona-Warn-App eine Warnmedlung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben.
    • Schüler mit Schulkontakt zu positiv gestesten Schülern, sog. "Clusterschüler"
    • Haushaltsangehörige von SARS-CoV-2-Infizierten.

    Darüber hinaus besteht in einzelnen Bundesländern gemäß einer erweiterten Teststrategie die Möglichkeit, sich kostemfrei testen zu lassen, wenn bestimmte Bedingungen (z.B. Personal an Bildung- und Betreuungseinrichtungen) erfüllt sind.

Frage 1

Bitte geben Sie Ihre zuletzt gemessene Körpertemperatur ein.

Bitte wählen Sie die zuletzt gemessene Körpertermperatur

Frage 2

Haben Sie derzeit grippeähnliche Symptome wie
Husten, Fieber, Atemnot, sonstige Erkältungssymptome? *


Bitte klicken Sie mindestens eines der Kontrollkästchen an.

Frage 3

Waren Sie in den letzten 2 Wochen in einem der aktuellen Corona Virus Risikogebiete laut Robert Koch Institut? *


Bitte klicken Sie mindestens eines der Kontrollkästchen an.

Frage 4

Hatten Sie in den letzten 2 Wochen wissentlich Kontakt mit Personen, die sich in Corona Virus Risikogebieten laut Robert Koch Institut aufgehalten haben? *


Bitte klicken Sie mindestens eines der Kontrollkästchen an.

Frage 5

Hatten Sie in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt mit einer Person, bei der das neuartige Coronavirus im Labor nachgewiesen wurde? *


Bitte klicken Sie mindestens eines der Kontrollkästchen an.

Frage 6

Nehmen Sie blutverdünnende Medikamente ein? *


Bitte klicken Sie mindestens eines der Kontrollkästchen an.
Bitte geben Sie den Namen des blutverdünnenden Medikamentes ein.

Bestätigung Ihrer Angaben

Hiermit bestätige ich, dass die von mir gemachten Angeben nach bestem Wissen und Gewissen richtig sind und dem Zeitpunkt entsprechen, an dem dieses Formular ausgefüllt und abgesendet wurde.

Bitte bestätigen Sie die wahrheitsgemäße Beantwortung der Fragen um fortzufahren.

Wichtiger Hinweis:

Der PoC-Antigentest auf SARS-CoV-2 sollten ausschließlich bei asymptomatischen Personen durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass bei Symptomen, die auf eine SARS-CoV-2-Infektion hindeuten und/oder bei Kontakt zu einer positiv getesteten Person, das Gesundheitsamt zu informieren und gegebenfalls ein Arzt aufzusuchen ist. Auf Grund Ihrer Angaben können wir den PoC-Antigentest auf SARS-CoV-2 in unserer Apotheke bzw. in unserem Testcenter nicht durchführen.

Die mit einem Stern * gekennzeichnetn Felder sind Pflichtfelder


© apo-schnelltest.de| Ein Projekt der p8.digital im Auftrag der teilnehmenden Apotheken, Apotheker und Apothekerinnen