Corona Testzentrum
Vital-Apotheke Bad Saulgau

inkl. Zertifikat per E-Mail

Wir führen in unserem Testzentrum sowohl PoC-Antigen-Schnelltest als auch PCR-Tests durch.

Wenn Sie anspruchsberechtigt sind, können diese Tests kostenlos nach Testverordnung (§2, §3, §4 und §4a) durchgeführt werden. Alternativ werden die Tests als kostenpflichtige Selbstzahlerleistung durchgeführt. Weiterführende Informationen über eventuell notwendige Nachweise und/oder Preise erhalten Sie nach der Auswahl Ihres Wunschtermins.

Für Details setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

PCR-Test

Mit einem PCR-Test lässt sich eine Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) am zuverlässigsten nachweisen.
Die Probenentnahme und -auswertung erfolgt durch entsprechend geschultes Personal.
PCR-Test 79,00 €
Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisauswertung bis zu 24 Stunden betragen kann.
PCR-Test-Express 119,00 €
Mit der EXPRESS Option erhalten Sie das Ergebnis schnellstmöglichst innerhalb von maximal 6 Stunden (in der Regel noch schneller).
Kostenfreier PCR-Test gemäß TestV §4b
Wenn ein durchgeführter Antigen-Test einen Nachweis auf das Vorhandensein des SARS-CoV-2 Viruses ergeben hat, also positiv war, haben Sie gemäß §4b der aktuellen Test-V Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test zur Verifizierung des Antigen-Testergebnisses. Als Nachweis gilt ein aktueller, positiver Atigen-Test. Ihr Ergebnis erhalten Sie in der Regel innerhalb der nächsten 1-2 Werktage.
TestV §2-§4
§2 z.B. Personen, die vom Arzt oder Gesundheitsdienst als Kontaktperson eingestuft wurden.

§3 z.B. Personen, die sich nach Ausbruch einer Infektion in einem Krankenhaus, Heim oder Pflegeeinrichtung aufgehalten haben.

§4 z.B. Personen, die in einem Krankenhaus, Heim oder Pflegeeinrichtung arbeiten oder untergebracht werden sollen. Besucher dieser Einrichtungen dürfen kostenfrei nur dort vor Ort und nicht im Testcenter getestet werden.
Wie wird ein PCR-Test durchgeführt?

Zur Abklärung einer akuten Infektion mit SARS-CoV-2 wird ein direkter Erregernachweis durchgeführt. Hierfür wird eine Probe aus den Schleimhäuten der oberen und/oder tiefen Atemwege untersucht, da sich das Virus bei einer Infektion dort vermehrt. In der Regel wird die Probe mit einem speziellen Tupfer durch einen Abstrich von der Rachenwand oder aus dem Nasen-Rachenraum entnommen. Wenn sich Symptome der tiefen Atemwege zeigen, werden Proben auch durch Hustenauswurf, Spülungen oder die Entnahme von Sekret aus der Luftröhre gewonnen.

In einem Diagnostiklabor wird mittels Polymerase-Kettenreaktion (PCR) untersucht, ob das neuartige Coronavirus in der Probe enthalten ist. Bei der PCR wird Erbmaterial von Viren im Labor so stark vervielfältigt, dass es nachgewiesen werden kann, auch wenn es zuvor nur in geringen Mengen vorlag.

Schnell, sicher und bequem zum Zertifikat

Wunschtermin online reservieren
Keine Wartezeiten Dank Terminreservierung
Kontaktloser Check-in durch QR-Code
Durchführung von geschultem Personal
Testergebnis als digitales Zertifikat per E-Mail
Kommunikation per E-Mail, keine App notwendig

Ablauf vor Ort

Wir führen die Abstriche in unserer separaten Testkabine in den Räumlichkeiten der Vital-Apotheke Bad Saulgau (Kaiserstr. 58) durch. Bitte warten Sie vor dem Absperrband am Seiteneingang direkt an der Kaiserstraße (rechts vom Eingang zur KFZ-Zulassung, Physio-Team etc.), bis ein(e) Mitarbeiter:in Sie abholt.

EINE VORHERIGE TERMINRESERVIERUNG IST ZWINGEND ERFORDERLICH. Diese führen Sie bevorzugt online durch. In Notfällen ist unser Apothekenteam während der Öffnungszeiten (auch telefonisch) für Sie da.

Bitte bringen Sie das ausgedruckte und unterschriebene Anmeldedokument, welches Sie bei Ihrer Registrierung per eMail erhalten, zusammen mit Ihrem Personalausweis mit zum Test.

Das Testergebnis von Antigentests geht Ihnen innerhalb von 30-60 Minuten per eMail zu. Das PCR-Ergebnis erhalten Sie bei Expressbuchungen garantiert innerhalb von 6 Stunden und bei „normalen“ Selbstzahlertests garantiert innerhalb von 24 Stunden. Ergebnisse von kostenlosen PCR-Tests nach TestV gehen Ihnen werktags in der Regel am selben Tag (spätestens am Folgetag) und am Wochenenden / Feiertagen spätestens am Folgetag zu.

Corona-Test nach der Testverordnung des Bundes (TestV)

Auf Basis der aktuellen Testverordnung des Bundes bieten wir für Anspruchsberechtigte im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten die kostenlose Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 an.
Details zum anspruchsberechtigten Personenkreis und auch weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Testverordnung unter nachfolgendem Link:

POC-Ergebnis-Mitteilung

Das Ergebnis liegt in 60 Minuten vor. Sie erhalten an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse eine Mitteilung, dass das Ergebnis feststeht.

In dieser E-Mail erhalten Sie ein verschlüsseltes PDF-Dokument, das Sie mit dem bei der Terminregistrierung angegebenen Geburtsdatum entschlüsseln können.

Im Falle eines positiven Ergebnisses sind wir verpflichtet, das Ergebnis dem örtlichen Gesundheitsamt mitzuteilen.

Sie sind verpflichtet, umgehend einen PCR-Test durchzuführen. Auch wenn das Land Baden-Württemberg nach positivem Testergebnis nur vorschreibt, außerhalb der eigenen Wohnung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, empfehlen wir Ihnen, sich in häusliche Quarantäne zu begeben.

Auch ein negatives Testergebnis stellt nur eine Momentaufnahme dar und entbindet nicht von Hygiene- und Schutzmaßnahmen (AHA-Formel). Ein Schnelltest senkt jedoch das Risiko, dass man ohne Corona-Symptome unwissentlich andere infiziert.

Allgemeine Informationen POC-TEST

Welchen Test verwenden wir?
Aktuell verwenden wir in erster Linie den Test „Green Spring“, welche eine hervorragende Sensitivität und Spezifität ausweist und aufgrund des Swabs für verschiedenste Abstrichtechniken geeignet ist. Ggf. erfolgt bedarfsgerecht der Austausch gegen weitere Tests, welche mindestens auf der Freigabeliste des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinpordukte (BfArM) gelistet sind. Für PCR-Testungen arbeitne wir mit Tests der Firme Roche Diagnostics und BioeXsen.
Wie wird der Test durchgeführt?
Prinzipiell sind folgende Abstrichsarten möglich: Nasopharyngealer Abstrich ("Tiefer Nasenabstrich"), nasoanterialer Abstrich (Abstrich im vorderen Nasenraum), oropharyngealer Abstrich (Abstrich am Rachen) und Speichelttest ("Lolly-Test"). Wir arbeiten bevorzugt mit dem nasoanterialen Abstrich, auf Wunsch auch mit dem Speicheltest. Letzteren bitten wir aus hygenischen Gründen allerdings nicht als sogenannten "Spucktest" an.
Wer kann getestet werden?

In der nationalen Teststrategie wird festgelegt, wer mit welchem Test getestet werden soll (siehe www.rki.de).

Wir führen Schnelltests daher ausschließlich bei asymptomatischen Personen durch. Bei der Online-Anmeldung werden Sie befragt, ob typische Symptome einer COVID-19 Infektion vorliegen (z.B. Fieber, trockener Husten und Atemnot).

Sollten diese Symptome vorliegen ist leider keine Terminvergabe möglich. In diesem Fall wenden Sie sich bitte telefonisch an ihre Hausärztin/ihren Hausarzt oder den ärztlichen Notfalldienst.

Zu Beginn der Testung wird zusätzlich kontaktlos Fieber gemessen.

Testzentrum Vital-Apotheke Bad Saulgau

Adresse
Kaiserstr. 58
88348 Bad Saulgau
Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
vitalapotheke24.de
Tel: 07581 – 484 900
facebook.com/vitalapotheke
Öffnungszeiten
der Apotheke:

Montag - Freitag:
08:00 - 19:00 Uhr

Samstag:
08:00 - 13:00 Uhr

Das Testzentrum hat individuelle Öffnungszeiten – bitte prüfen Sie in unserem Buchungsportal freie Termine


© apo-schnelltest.de| Ein Projekt der p8.digital im Auftrag der teilnehmenden Apotheken, Apotheker und Apothekerinnen