Herzlich willkommen im Online-Portal

COVID19-Schnelltest
im Werra-Meißner-Kreis

Gemäß Bundes Test-Verordnung können sich Bürgerinnen und Bürger auch im Werra-Meißner-Kreis kostenlos mittels Schnelltest auf COVID19 testen lassen.
Für einige Teststellen erfolgt die Terminvergabe online durch Anklicken der folgenden Schaltflächen:

Eschwege

DRK Testzentrum
Sporthalle Dünzebacher Torturm
Leuchtbergstr. 2

Hessisch Lichtenau

DRK-Ausbildungszentrum
Am Lohwasser 17

Witzenhausen

Praxis Heilscher
Mündenerstr. 6

Bad Sooden-Allendorf

DRK Testzentrum im
Gasthof Pelikan
Kirchstr. 62

Witzenhausen

Gemeinsames Corona-Testzentrum der Stadt-Apotheke und der Rübezahl-Apotheke
Südbahnhofstr. 24

Witzenhausen

DRK Teststelle Witzenhausen
Im kleinen Felde 18-20

Bad Sooden-Allendorf

DRK Teststelle BSA-2
Auf dem Steineckel 3

Großalmerode

DRK Teststelle Großalmerode
Fünffensterstraße

Wanfried

DRK Testzentrum Wanfried
Untere Schloßstr. 9

Waldkappel

Landarztpraxis Waldkappel
Friemer Straße 10

Klicken Sie auf den Button um weitere Testellen zu finden. Bei diesen Teststellen erfolgt die Terminvergabe über deren eigene Kontaktdaten.
Weitere Teststellen werden in den kommenden Tagen folgen und auf dem Online-Portal veröffentlicht.

Anmeldeformular zum Download

Um für Sie und das Testpersonal den Testablauf möglichst kontaktarm und einfach zu gestalten, laden Sie bitte bei nicht online vereinbarten Testterminen das Anmeldeformular herunter und bringen es ausgefüllt zu Ihrem Testtermin mit. Dabei müssen Sie durch Ihre Unterschrift die Testvoraussetzungen sowie die Datenschutzbedingungen bestätigen.

Probleme beim Anmelden?

Falls es dabei zu Problemen kommen sollte, kann die Anmeldung übergangsweise auch unter der Rufnummer 05651-9521922 erfolgen.

Weitere Downloads

Schnell, sicher und bequem zum Zertifikat

Wunschtermin online reservieren
Keine Wartezeiten Dank Terminreservierung
Kontaktloser Check-in durch QR-Code
Durchführung von geschultem Personal
Testergebnis als digitales Zertifikat per E-Mail
Kommunikation per E-Mail, keine App notwendig

Kostenfreier Test nach der Testverordnung des Bundes (TestV)

Mit Inkrafttreten der aktuellsten Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 zum 08.03.2021 besteht neben bestimmten Personenkreisen für jede Person, die den Wohnsitz oder den gewöhnlichen Aufenthaltsort in der Bundesrepublik Deutschland hat die Möglichkeit, sich in unserem Testcenter in Abhängigkeit der verfügbaren Testkapazitäten mindestens 1x wöchentlich kostenfrei testen zu lassen. Wenn Sie zu dem berechtigten Personenkreis zählen, können Sie zum Abschluss der Terminvereinbarung diese kostenfreie Option wählen.

Der kostenfreie Test auf Basis der Coronavirus-Testverordnung (TestV) des Bundes ist, in Abhängigkeit der Testkapazitäten, verfügbar für:

  • Bürgertestung (mindestens) 1x wöchentlich für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Mitarbeiter von nichtärztlichen Praxen oder Einrichtungen wie z.B. Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie o.Ä. (Testung wöchentlich möglich).
  • Kontaktpersonen mit Erstkontakt nach Aufforderung durch das Gesundheitsamt.
  • Personen, die über die Corona-Warn-App eine Warnmeldung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben.
  • Schüler mit Schulkontakt zu positiv gestesteten Schülern, sog. "Clusterschüler"
  • Haushaltsangehörige von SARS-CoV-2-Infizierten.

© apo-schnelltest.de| Ein Projekt der p8.digital im Auftrag der teilnehmenden Apotheken, Apotheker und Apothekerinnen